Das Eigenheim veräußern – Ein guter Zeitpunkt?

Apr 07, 2016 (0) comment

Für viele könnte sich der Verkauf der Immobilie gerade jetzt lohnen.

Vielerorts steigen die Immobilienpreise seit geraumer Zeit stetig an. Mieter fluchen, Eigentümer kommen auf den Gedanken zu verkaufen, denn auch die Nachfrage im Bereich Eigentumswohnungen und Häusern wächst. Doch wann ist der passende Zeitpunkt zum Verkaufen gekommen? Jetzt, oder empfiehlt es sich zu warten? Wie immer im Leben kommt es auf die Umstände an.

Metropolregionen

Nicht nur die persönliche Situation, auch die der Wohnung bzw. des Hauses sollten Einfluss auch die Verkaufsentscheidung haben. Ein entscheidender Faktor: Die Lage. Wer eine Immobilie in Städten wie Hamburg, München, Frankfurt am Main oder Berlin besitzt, hat sehr gute Chancen, durch einen Verkauf einen ansehnlichen Gewinn zu erwirtschaften. Im vergangenen Jahr kosteten Eigentumswohnungen in den besagten Städten rund 14% mehr als im Jahr zuvor. In Stuttgart waren es sogar 19%. Auch innerhalb der sogenannten „Speckgürtel“, also der Gebiete in direkter Nachbarschaft zu den größeren Städten, kann ein Verkauf durchaus lukrativ sein.

Universitätsstädte

Doch auch die sogenannten „Schwarmstädte“ sind sehr gefragt. Die Rede ist beispielsweise von Universitätsstädten. Hierhin zieht es viele junge Menschen, die vorhaben, dort eine Ausbildung zu beginnen und zu leben. Eine Wohnung zu finden gestaltet sich nicht immer einfach, denn der Wohnraum ist mitunter rar und folglich sehr gefragt. Die Mieten steigen an und davon profitiert natürlich auch der Wert der Immobilie. In der kommenden Zeit werden durch diese Umstände die Kaufpreise solcher Objekte wohl „weiterhin befeuert werden„, so der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA).

Verkaufen oder Warten?

Die Daten und Fakten können durchaus zum Verkauf solcher Immobilien anreizen. Auch werden sich in den meisten Fällen etliche potentielle Käufer finden lassen, denn das aktuelle Zinsniveau spielt auch ihnen in die Karten. Für den Eigentümer kann aber genau das zum Problem werden, denn die Optionen, das Geld aus dem Erlös der Immobilie gewinnbringend zu reinvestieren sind begrenzt. Sollte man das Geld aus dem Verkauf also für die Anschaffung eines Fahrzeugs, einer anderen Immobilie oder für eine Reise verwenden wollen, so ist es schlüssig, sich auch jetzt mit Verkaufsgedanken zu beschäftigen. Bei etwaiger Alternativlosigkeit empfiehlt es sich unter Umständen abzuwarten, ob der Preis des Objekts weiter steigt.

Bild-Quelle: © Shutterstock/El Lobo

Facebooktwitterpinterest

Comment (0)

Folge uns

Facebooktwitterpinterest

Gratis E-BOOK

Kostenloses E-Book

Vor- und Nachname

Ihre E-Mail-Adresse

News Archiv

Bewertung

Bitte bewerte uns!

NAN / 5 Sterne
Es wurden insgesamt:
Bewertungen für Kreditvergleich-24.eu abgegeben.